Super Last Minute Restplätze Reiseangebote Ägypten



Ägypten ist das Land der Vielfalt

Verschiedene Kulturen prägtendas Land über 5.000 Jahre. Erleben Sie die Einfüsse aus pharaonischen, griechischen, römischen, christlichen sowie islamischen Zeiten. Mit seinem warmen Klima, den atemberaubenden Kulturschätzen, den vielen Stränden und seiner einzigartigen Unterwasserwelt bietet Ägypten für jeden Reisenden das richtige Erlebnis.

Super Last Minute ÄgyptenÄgypten - Das Rote Meer

Das Rote Meer ist bekannt für seine faszinierende Unterwasserwelt mit Fischen, Korallen und anderen Meereslebewesen in allen erdenklichen Farben. Diese Vielfalt hängt eng mit dem Erhalt der Korallenriffe zusammen. Vor allem machen 3 Faktoren die Korallen im Roten Meer besonders heimisch: sie lieben es warm, salzig und sonnig. Das Rote Meer ist selbst im Winter nie „kälter" als 22 Grad Celsius, aufgrund der hohen klimatischen Verdunstung und geringen Wasserzufuhr vom Indischen Ozean, ist es sehr salzig und dank der immer scheinenden Sonne Ägyptens, erhalten sie viele Lichtstrahlen. Somit haben sie die perfekten Lebensbedingungen im Roten Meer.

 Reisezeit

Landesinnere: Optimale Reisezeit Oktober bis Mai

Rotes Meer: Ganzjärig optimale Reisezeit, die Wintermonate können nachts kühler sein.

Klima: An der Mittelmeerküste herrscht mediteranes Klima. Der Rest des Landes ist geprägt vom subtropischen Wüstenklima. Ägypten liegt innerhalb des nordafrikanischen Trockengürtels mit sehr wenigen Niederschlägen. Die Sommer sind hier sehr heiß und trocken.

Einreise

Deutsche und östereichische Staatsbürger benötigen bei Ausreise einen noch min. 6 Monate gültigen Reisepass. Bei der Einreise mit Personalausweis sind zwei zusätzliche Lichtbilder (Biometrisch) erforderlich (nur bei deutschen Staatsbürgern möglich). Schweizer Staatsangehörige benötigen bei Einreise einen noch ein min. 6 Monate gültigen Reisepass,. Kinder von 6 - 16 Jahren benötigen einen Kinderreisepass (bei Schweizern und Österreichern Pflicht) oder den bisherigen Kinderausweis mit Lichtbild. Bitte beachten Sie, dass Kinder-einträge im Reisepass eines Elterteils nicht mehr gültig sind. Das notwendige Visum erhalten Staatsbürger der EU und der Schweiz bei Ankunft am Zielflughafen. Die Gebühr hierfür wird direkt vor Ort bezahlt, 30.-Eur (Stand 05/18). Kunden mit anderer Staatsangehörigkeit, die auch einen Wohnsitz in der EU haben, erhalten die Einreisevorschriften mit Bekantgabe ihrer Nationalität vor Buchung.

Gesundheit

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Wir empfehlen den Schutz vor Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A. Bei Langzeitaufenthalt über 4 Wo. auch Hepatitis B, Tollwut und Typhus.

Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkaten werden von Hotels, Restaurants und Geschäften der gehobenen Kategorie akzeptiert. Die gängigsten Karten sind VISA und Mastercard. In den Touristenzentren gibt es eine Vielzahl von Bankautomaten. Travellerschecks (in US-Dollar) können in den meisten Banken problemlos eingetauscht werden, es fallen jedoch für jeden Scheck Gebühren an.

Der Geschmack Ägyptens

Durch die Lage zwischen Mittelmeer und mittlerem Orient kann die ägyptische Gastronomie mit einer Vielzahl an leckeren Speisen aufwarten.

Das sollten Sie unbedingt probiert haben

Foul: Ein Bier aus gekochten Bohnen.

Kofta: Fleischgericht aus Gehacktem vom Lamm oder Kalb, das gegrillt und mit Salat, Tomaten und Zwiebeln serviert wird.

Falafel: Frittierte Bällchen aus pürierten Bohnen oder Kichererbsen, Kräutern und Gewürzen, die meist mit einer Sesam- oder Kichererbsensoße in einem Fladenbrot serviert werden.

Koschari: Ein vegetarisches Gericht bestehend aus Nudeln, Reis, Linsen und Kichererbsen und gerösteten Zwiebeln mit Tomatensoße.

Umm Ali: Diesem typischen Dessert kann keiner widerstehen: Blätterteig, Kokosnuss, Rosinen, Haselnüsse und Milch vereinen sich zu einer süßen Verführung.

Baklawa: Eine Art Blätterteiggebäck mit Honig durchtränkt.

Getränke: Vor allem schwarzer Tee mit frischen Pfefferminzblättern oder frische Säfte, z.B. aus Mango, Guave oder Limette sind sehr gefragt.

Religion

Offiielle Staatsreligion Ägyptens ist der Islam. Etwa 90% der Einwohner sind sunnitische Moslems, man findet aber auch eine Minderheit an koptischen Christen in Ägypten. Toleranz und Eintracht herrschen unter den muslimischen und christlichen Bürgern.

Souks

Authentsiches Fläir erlebt man in einem Souk, dem traditionellen Markt einer arabischen Stadt. Schon seit jeher wird in den engen Gassen gefeilscht, aber auch traditionelle Werkstätten wie Goldschmieden finden Sie hier. Viele Souks sind weitgehend überdacht, um die Besucher vor der sengenden Sonne zu schützen. Von Shishas über Gewürze bis hin zu bunten Stoffen findet man in einem Souk fast alles, was das Herz begehrt.

Gut zu wissen

Moscheen: Die Bedeutendsten sind Muslimen vorbehalten. Auf angemessene Kleidung (bedeckt von den Schultern bis zum Knöchel) wird geachtet, die Schuhe werden am Eingang ausgezogen.

Ramadan: Ihre Gastgeber dürfen während des Fastenmonats tagsüber weder essen noch trinken. Soviel Enthaltsamkeit wird von den feriengästen nicht erwartet. Bitte haben Sie etwas Verständnis, das die Uhren in diesen Tagen langsamer ticken als sonst.

Tabus: Wenn Sie Einheimische fotografieren wollen, bitten Sie vorher um deren Einverständnis. Oft lassen sich die Einheimischen dafür bezahlen.

Taxis: Bestehen Sie darauf, das der Taxameter eingeschaltet ist, es sei denn, Sie verhandeln vor Fahrtantritt den Preis.

Trinkgelder: "Bakschisch" stellt eine dringende Einnahmequelle dar. In den Restaurants und Cafes sind 10-15 % für Serviceleistungen üblich.

Sprache: Arabisch. Vor allem im touristischen Zentren wird Englisch und teilweise Deutsch gesprochen.

Währung: Ägyptisches Pfund (EGP), 21.1 EGP = 1 Eur (Stand 05/18), 17,69 EGP = 1 CHF (Stand 05/18).

Stromspannung: 220 V, vereinzelt noch 110 V, ein Adapter ist empfehlenswert.

Zeitdifferenz: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) plus 1 Stunde.

Flugzeit ab/bis Deutschalnd: Ca. 4-5 Stunden.

Ägypten- mehr als nur die antike Welt

Hurghada:

Der beliebteste Urlaubsort Ägyptens ist nicht etwa die große Hauptstadt Kairo- gewiss nicht. Hurghada (HRG) gilt als Hotspot des ägyptischen Tourismus. Hurghada liegt direkt am Roten Meer und begeistert vor allem mit langen Sandsträndenund der beeindruckenden Unterwasserweltdes Roten Meers. Hurghadagilt als zentraler Punkt für Ausflüge in Ägypten: Neben El Gounakann man auch weiter südlich die Orte Makadi Bay und auch Sahl Hasheesh von Hurghada aus sehr gut erreichen.

Hurghada ist für Familien geeignet und bietet daher eine exzellente Gelegenheit zum Entspannen mit der ganzen Familie. Zusammen können Sie hier dieUnterwasserwelt des Roten Meers entdecken, z.B. mit den allzeit geliebten Glasbodenbooten. Für bis zu vier Stunden können Sie die Meeresbewohner beobachten und die Umwelt genießen. Auch die Safari-Touren mit Jeeps, Quads oder auch Kamelen durch die Wüste Hurghadas sind beliebt bei Urlaubern Ägyptens. Weitere Wassersportaktivitäten sind in Hurghadanatürlich auch vorhanden: Wer schon immer Wakeboardenoder Wasserski fahren wollte, hat in Hurghada die perfekten Bedingungen vorliegen. AuchSchnorcheln und Tauchen dürfen bei dieser Region nicht fehlen. Hier können Sie Ihren Urlaubshorizont um gewaltige Riffe und eventuell auch Schiffwrackserweitern. Am Yachthafen „New Marina"können Sie mit einem Kaffee die Umgebung Hurghadasentdecken, lassen Sie sich auch die Lichtshow „Alf Leila Wa Leila" nicht entgehen. Unsere Reisespezialistenberaten Sie gerne zu begehrten Ausflügen in Hurghada.

Abseits von Hurghada, aber immer noch Teil dieser Region, liegt der Luxus Ort El Gouna. El Gounaliegt nördlich von Hurghada und ist Schauplatz für Yachten und Luxus der Ägypter. Neben der malerischen Umgebung entdecken Sie hier die perfekten Lagunen, die zum Entspannen einladen. Daher wird El Gouna auch „das ägyptische Venedig" genannt. Wellness und auch die zahlreichen Wassersportangebote der Region bieten Ihnen den perfekten Badeurlaub und Erlebnisse der besonderen Art. Zum Feiern bietet El Gouna Ihnen die Bars und Clubs an, in denen Sie ausgelassen Ihren Traumurlaubgenießen können. Abseits vom Luxus können Sie die wunderschönen Orte Kafr El Gouna und Abu Tig Marina entdecken und die abendliche Stimmung hier ideal erleben.

Als weiteres Ziel von Hurghada aus bietet sich die Insel Mahymaan. Die Insel vereint das antike Lebensgefühl mit karibischem Feeling. An weißen Sandsträndenist Schnorcheln ideal. Entdecken Sie die naheliegenden Korallenriffe und die Unterwasserwelt von Mahyma.Achtung! Badeschuhe sind daher Pflicht!

Der ideale Strandurlaub ist am Soma Bay zu finden. Familien, Surfer und auch Taucher kommen hier ganz auf ihre Kosten. Der feine Sand wird umrahmt von grünen Palmen und ist daher ein beliebtes Entspannungsziel für Ägypten Touristen.

Entdecken Sie mit unseren Last-Minute Angeboten und auch unseren Frühbucherreisen den perfekten Urlaub zu einem günstigen Angebot. Unsere Reisespezialisten beraten Sie gerne zu Ihrer Individualreise und Rundreisen in ganz Ägypten.

Marsa Alam & El Quseir:

Im Süden Ägyptens liegen die wahren Schätze der antiken Kultur. Neben Marsa Alam bietet auch El QuseirIhnen die Möglichkeit Bade- und Erlebnisurlaub zu vereinen. „The deepth south" ist ideal für jeden Ägypten Urlaub und ein wahres Paradies.

Der Süden Ägyptens wird geziert mit hohen Bergen und dem Roten Meer und ist daher sowohl für Tauchertrips als auch für Kurztrips sehr geeignet. Marsa Alam undEl Quseir sind die meist besuchten südlichen Regionen und daher auch sehr empfehlenswert für Ihren perfekten Urlaub in Ägypten. Auch Port Ghalib ist bekannt, jedoch eher als Luxus Ort mit vielen Yachten. Port Ghalib ist daher eher ein Ausflugsziel statt ein Urlaubsparadies.

Sehenswerte Orte des Südens sind z.B. die Cleopatra Smaragdminen. Die Smaragdminen können in Verbindung mit einer Jeeptour durch den Nationalpark „Wadi El Gimal" besichtigt werden. Anschließend an die Tour erleben Sie die Minen, die in der Antike die bedeutendsten Edelsteinbergwerke darstellten. Eine weitere Attraktion rund um den Süden ist die sogenannte „Blaue Fahrt". Dieses Erlebnis und um die Riffe des Roten Meers ist ideal für Familien, da Sie mit etwas Glück die vom Aussterben bedrohten Seekühehautnah entdecken können und die Schildkrötenaus nächster Nähe erleben. Wem das nicht reicht, kann am Sataya Dolphin Riffmit Delfinen die Umgebung entdecken. Die Unterwasserwelt vor diesem Riff ist unberührt und zeigt die pure Naturschönheit des Roten Meers.

Wer auf den begehrten Strandurlaub auch im Südennicht verzichten will, kann z.B. am Lahami Bay, Marsa Murena oder auch am Abu Dabbab den feinen Sandstrand und die Korallenriffeentdecken und die Frische des Meeres genießen. Die Region Abu Dabbab ist bekannt für die perfekten Tauch- und Schnorcheltouren mit einer großen Chance die Fische und anderen Meerestiere der ägyptischen Küsten zu erleben.

Sehr beliebt bei südlichen Ägyptenurlauben sind die sogenannten Seascopes. Seascopes sind Halb U-Boote, die mit Panoramafenstern ausgestattet sind. Hier können Sie, ohne die Tauchlehrer, im Trockenen die ägyptische Unterwasserwelt des Südens erleben.

Als Tipp gelten die Qulaan Inseln. Die Inseln liegen im Naturschutzgebiet Hamata und daher ein echtes Paradies für alle Entdeckungstouristen. Erleben Sie neben Mangroven auch die Schönheit der Landschaft der Inseln. Unsere Reisespezialisten beraten Sie gerne zu diesem Ausflugsziel.

Sharm el Sheikh:

Die Halbinsel Sinaiist durch den Suezkanal und dem Roten Meer vom restlichen Ägypten abgeschnitten. An der Südspitze liegt Sharm el Sheikh (SSH), übersetzt die Bucht des Scheichs. Seien Sie auf der Spur der christlichen Geschichte und erleben Sie die Kultur der Region Sinais.

Ein sehenswertes Ziel der Halbinsel ist im Besonderen das „Katharinenkloster" am Mosesberg.Die kleine Kirche wurde im Verlauf der letzten Jahrhunderte zu einem der bekanntesten Klöster in Ägypten. Der Zutritt des Klosters ist hier aber nur mit angemessener Bekleidung erlaubt, um den Respekt gegenüber den Mönchen zu demonstrieren. Ein weiteres sehr bekanntes Ziel ist die Moschee Al Mustafa. Diese Moschee ist vor allem für die zwei weißen schlanken Minarette bekannt, aber auch für die luxuriöse Ausstattung im Inneren.

Des Weiteren ist die Region Dahab sehr beliebt bei Touristen. Vor allem das „Blue Hole" ist ein begehrtes Ziel. Das 150 Meter breite und 110 Meter tiefe Loch der Bucht lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein und bietet Ihnen die perfekte Sicht auf das breite Korallenriff der Halbinsel.

Einsame Strände dürfen hier natürlich auch nicht fehlen. Am Na´ama Bay finden Sie den Strand Ihrer Träume und werden nicht vom Tourismus gestört. Das Unterwasserleben am Strand können Sie dagegen am Shark´s Bay entdecken. Die Meerestiere freuen sich schon auf Ihren Besuch ihrer eigenen Welt. Der Strand von Dahab liegt an der Ostküste der Halbinsel Sinai und bedeutet übersetzt „Gold". Dies mag vor allem an den goldfarbenen Stränden Dahabs liegen. Die Strände und auch die lebendige Küstenlandschaft können Sie bequem mit den Glas- und U-Bootenerkunden. Vielleicht können Sie sogar mit einem Tauchgang das seit 1965 untergegangene Wrack der „Maria Schröder" entdecken und somit unvergessliche Urlaubserinnerungen sammeln.

Mit unseren Tourvorschlägen kann Ihr Ägypten Urlaub so perfekt wie möglich gestaltet werden. Unsere Reiseberater beraten Sie gerne zu Ihrem individuellen Last-Minute- oder Frühbucher-Urlaub.

Luxor:

Die königliche Metropole Luxor (LXR) ist ein beliebtes Urlaubszielneben Hurghada und auch der Hauptstadt Kairo. Die noch immer antik wirkende Stadt liegt am östlichen Ufer des Nils und daher meist auch Anlaufstelle für die begehrten Nilkreuzfahrten. Entdecken Sie neben Luxor die Schönheit des Nils und erleben Sie die ägyptische Kultur ganz nah.

Die Uferpromenade „Corniche" ist ein Ziel jeder Nilkreuzfahrt. An der Promenade können Sie die Luxusliner beobachten und die Bars und Restaurants dabei erkunden. Die Tempel und die Paläste der Stadt sind Teil jedes LuxorUrlaubs und zeigen Ihnen die alte Welt Ägyptens.

Im Osten Luxorsliegt der Karnak Tempel, den Sie über die Sphinx-Allee erreichen können. Dabei werden Sie auf die zahlreichen Pharaonen-Statuen treffen und die Antike förmlich selbst durchleben. Im Westen liegt dagegen der etwas andere Teil der Kultur Luxors.Theben West war früher als „Stadt der Toten" bekannt. Dies hält zwar nicht mehr an, jedoch haben Sie hier die Chance die Sammlung von Schätzen der ägyptischen Kultur zu erkunden. Neben der Memnon Kolosse beherbergtLuxor das „Tal der Könige", was zu einem sehr begehrten Ausflugziel derLuxor-Urlauber geworden ist.

Erleben Sie den Nil und die kulturellen Schätze der Region Luxor und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten zum Urlaub Ihrer Träume beraten, mithilfe unserer günstigen Angebote und Last-Minute-Reisen.

Assuan:

Assuan liegt südlich von Luxor, direkt am Nil. Durch die direkte Lage am Nil bildet sich hier ein neues begehrtes Touristenzentrum. Der Zauber dieser Stadt liegt vor allem an der außergewöhnlichen Schönheit des Nils. Die weißen Segel der Feluken spiegeln sich im kristallklaren Wasser. Hier können Sie die Bazare und Sonnenuntergängein vollen Zügen genießen. Erleben Sie das Feeling von 1001 Nacht und entspannen Sie am Nil.

Begehrte Sehenswürdigkeiten Assuans sind z.B. der Staudamm, der das Nilwasser bis zum Nassersee staut, damit der Fluss weiterhin kontrollierbar strömen kann. Die Abu Simbel Felsentempel mit den Kolossalstatuen von Ramses II dürfen bei Ihrem Urlaubin Assuan nicht fehlen. Hierbei können Sie den kulturellen Hintergrund der Region entdecken und sich auf die Spuren der alten Ägypter begeben. Auch die nubischen Dörfer Assuans dürfen nicht zu kurz kommen. Erkunden Sie die kleinen Dörfer und erleben Sie die bunten Lehmhäuser und die Magieder Umgebung.

Unsere Last-Minute Angebote bieten Ihnen Ägypten Rundreisenund auch Touren in Ägypten zu günstigen Preisen. Unsere Reisespezialistenhelfen Ihnen gerne bei Ihrer Suche nach der perfekten Ägypten Reise.

Kairo:

Die Hauptstadt Ägyptens darf natürlich im touristischen Bereich nicht fehlen, denn sie hat meist mehr zu bieten als die anscheinend beliebteren Ziele Ägyptens.

Klar, Kairo(CAI) ist überlaufen von Verkehr und Tourismus, jedoch bieten wir Ihnen die Kombination aus Kultur und Trubel. Wer das moderne Kairo mit der lebhaften Gesellschaft nicht missen möchte, kann neben dem ruhigen Urlaub z.B. in Ain Soukhna die traditionellen Bazare und die einzige U-Bahn in ganz Afrika in der Innenstadt erleben. Ain Soukhna bietet dabei genau das Gegenteil der turbulenten Hauptstadt Kairo. Die unbekannte Region ist ruhig gelegen und bietet den heißbegehrten Sand den jeder Urlauber im Urlaubsehen möchte. Hier können Sie abseits des Getümmels entspannt Ihren Urlaub in der Hauptstadt verbringen.

Die Hauptattraktion Kairos sind die Pyramiden von Gizeh, aber auch weitere Pharaonen Museen und natürlich das begehrte Tut-Anch-Amun Grab ist immer Teil einer jeden Kairo-Reise.

Im Kern Kairosbefindet sich der „Al Azahr Park". Hier haben Sie den perfekten Blick über die Stadt und können sogar eine alte Stadtmauer aus dem 12.Jahrhundert bestaunen. Diese wurde beim Bau des Parks entdeckt und in den Park eingebunden, um die Historie der Stadt einzufangen. Das „Koptische Viertel" ist eines der ältesten Stadtteile Kairos und der Schmelzpunkt aus islamischer und pharaonischer Zivilisation.

Man könnte beim Anblick des Cairo Towers fast denken, man sei in einer Weltmetropole gelandet. Der 187 Meter große Fernsehturm ist das höchste Bauwerk der Stadt. Hier bekommen Sie den besten Panoramablick über die Stadt und können die Stadt einfach mal von oben betrachten.

Erleben Sie die Hauptstadt Ägyptens für sich und lassen Sie sich von der Kultur der Pharaonen beeindrucken. Mit unseren günstigen Angeboten können Sie Kairo individuell entdecken.

 




Super Last Minute Restplätze Ägypten - Last Minute Reiseangebote Ägypten

Lastminute ab Flughafen

Kombireisen Asien

logo
Thailand

Lernen Sie das Land des Lächelns kennen und Lieben.


MEHR
logo
logo
Indonesien

Betrachten Sie die ganze Vielfalt Indonesiens, 17.508 Inseln in ihrer Einzigartigkeit

MEHR
logo
logo
Malaysia

Ein Land der Kontraste, das seine ureigene Faszination und seinen Charme beibehalten hat.

MEHR
logo
logo
Vietnam

zwischen Halong bucht und Mekong Delta gibt es viel zu entdecken.

MEHR
logo