Super Last Minute Restplätze Reiseangebote Ägypten



Ägypten ist das Land der Vielfalt

Verschiedene Kulturen prägtendas Land über 5.000 Jahre. Erleben Sie die Einfüsse aus pharaonischen, griechischen, römischen, christlichen sowie islamischen Zeiten. Mit seinem warmen Klima, den atemberaubenden Kulturschätzen, den vielen Stränden und seiner einzigartigen Unterwasserwelt bietet Ägypten für jeden Reisenden das richtige Erlebnis.

Super Last Minute ÄgyptenÄgypten - Das Rote Meer

Das Rote Meer ist bekannt für seine faszinierende Unterwasserwelt mit Fischen, Korallen und anderen Meereslebewesen in allen erdenklichen Farben. Diese Vielfalt hängt eng mit dem Erhalt der Korallenriffe zusammen. Vor allem machen 3 Faktoren die Korallen im Roten Meer besonders heimisch: sie lieben es warm, salzig und sonnig. Das Rote Meer ist selbst im Winter nie „kälter" als 22 Grad Celsius, aufgrund der hohen klimatischen Verdunstung und geringen Wasserzufuhr vom Indischen Ozean, ist es sehr salzig und dank der immer scheinenden Sonne Ägyptens, erhalten sie viele Lichtstrahlen. Somit haben sie die perfekten Lebensbedingungen im Roten Meer.

 Reisezeit

Landesinnere: Optimale Reisezeit Oktober bis Mai

Rotes Meer: Ganzjärig optimale Reisezeit, die Wintermonate können nachts kühler sein.

Klima: An der Mittelmeerküste herrscht mediteranes Klima. Der Rest des Landes ist geprägt vom subtropischen Wüstenklima. Ägypten liegt innerhalb des nordafrikanischen Trockengürtels mit sehr wenigen Niederschlägen. Die Sommer sind hier sehr heiß und trocken.

Einreise

Deutsche und östereichische Staatsbürger benötigen bei Ausreise einen noch min. 6 Monate gültigen Reisepass. Bei der Einreise mit Personalausweis sind zwei zusätzliche Lichtbilder (Biometrisch) erforderlich (nur bei deutschen Staatsbürgern möglich). Schweizer Staatsangehörige benötigen bei Einreise einen noch ein min. 6 Monate gültigen Reisepass,. Kinder von 6 - 16 Jahren benötigen einen Kinderreisepass (bei Schweizern und Österreichern Pflicht) oder den bisherigen Kinderausweis mit Lichtbild. Bitte beachten Sie, dass Kinder-einträge im Reisepass eines Elterteils nicht mehr gültig sind. Das notwendige Visum erhalten Staatsbürger der EU und der Schweiz bei Ankunft am Zielflughafen. Die Gebühr hierfür wird direkt vor Ort bezahlt, 30.-Eur (Stand 05/18). Kunden mit anderer Staatsangehörigkeit, die auch einen Wohnsitz in der EU haben, erhalten die Einreisevorschriften mit Bekantgabe ihrer Nationalität vor Buchung.

Gesundheit

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Wir empfehlen den Schutz vor Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A. Bei Langzeitaufenthalt über 4 Wo. auch Hepatitis B, Tollwut und Typhus.

Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkaten werden von Hotels, Restaurants und Geschäften der gehobenen Kategorie akzeptiert. Die gängigsten Karten sind VISA und Mastercard. In den Touristenzentren gibt es eine Vielzahl von Bankautomaten. Travellerschecks (in US-Dollar) können in den meisten Banken problemlos eingetauscht werden, es fallen jedoch für jeden Scheck Gebühren an.

Der Geschmack Ägyptens

Durch die Lage zwischen Mittelmeer und mittlerem Orient kann die ägyptische Gastronomie mit einer Vielzahl an leckeren Speisen aufwarten.

Das sollten Sie unbedingt probiert haben

Foul: Ein Bier aus gekochten Bohnen.

Kofta: Fleischgericht aus Gehacktem vom Lamm oder Kalb, das gegrillt und mit Salat, Tomaten und Zwiebeln serviert wird.

Falafel: Frittierte Bällchen aus pürierten Bohnen oder Kichererbsen, Kräutern und Gewürzen, die meist mit einer Sesam- oder Kichererbsensoße in einem Fladenbrot serviert werden.

Koschari: Ein vegetarisches Gericht bestehend aus Nudeln, Reis, Linsen und Kichererbsen und gerösteten Zwiebeln mit Tomatensoße.

Umm Ali: Diesem typischen Dessert kann keiner widerstehen: Blätterteig, Kokosnuss, Rosinen, Haselnüsse und Milch vereinen sich zu einer süßen Verführung.

Baklawa: Eine Art Blätterteiggebäck mit Honig durchtränkt.

Getränke: Vor allem schwarzer Tee mit frischen Pfefferminzblättern oder frische Säfte, z.B. aus Mango, Guave oder Limette sind sehr gefragt.

Religion

Offiielle Staatsreligion Ägyptens ist der Islam. Etwa 90% der Einwohner sind sunnitische Moslems, man findet aber auch eine Minderheit an koptischen Christen in Ägypten. Toleranz und Eintracht herrschen unter den muslimischen und christlichen Bürgern.

Souks

Authentsiches Fläir erlebt man in einem Souk, dem traditionellen Markt einer arabischen Stadt. Schon seit jeher wird in den engen Gassen gefeilscht, aber auch traditionelle Werkstätten wie Goldschmieden finden Sie hier. Viele Souks sind weitgehend überdacht, um die Besucher vor der sengenden Sonne zu schützen. Von Shishas über Gewürze bis hin zu bunten Stoffen findet man in einem Souk fast alles, was das Herz begehrt.

Gut zu wissen

Moscheen: Die Bedeutendsten sind Muslimen vorbehalten. Auf angemessene Kleidung (bedeckt von den Schultern bis zum Knöchel) wird geachtet, die Schuhe werden am Eingang ausgezogen.

Ramadan: Ihre Gastgeber dürfen während des Fastenmonats tagsüber weder essen noch trinken. Soviel Enthaltsamkeit wird von den feriengästen nicht erwartet. Bitte haben Sie etwas Verständnis, das die Uhren in diesen Tagen langsamer ticken als sonst.

Tabus: Wenn Sie Einheimische fotografieren wollen, bitten Sie vorher um deren Einverständnis. Oft lassen sich die Einheimischen dafür bezahlen.

Taxis: Bestehen Sie darauf, das der Taxameter eingeschaltet ist, es sei denn, Sie verhandeln vor Fahrtantritt den Preis.

Trinkgelder: "Bakschisch" stellt eine dringende Einnahmequelle dar. In den Restaurants und Cafes sind 10-15 % für Serviceleistungen üblich.

Sprache: Arabisch. Vor allem im touristischen Zentren wird Englisch und teilweise Deutsch gesprochen.

Währung: Ägyptisches Pfund (EGP), 21.1 EGP = 1 Eur (Stand 05/18), 17,69 EGP = 1 CHF (Stand 05/18).

Stromspannung: 220 V, vereinzelt noch 110 V, ein Adapter ist empfehlenswert.

Zeitdifferenz: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) plus 1 Stunde.

Flugzeit ab/bis Deutschalnd: Ca. 4-5 Stunden.




Super Last Minute Restplätze Ägypten - Last Minute Reiseangebote Ägypten

Lastminute ab Flughafen

Kombireisen Asien

logo
Thailand

Lernen Sie das Land des Lächelns kennen und Lieben.


MEHR
logo
logo
Indonesien

Betrachten Sie die ganze Vielfalt Indonesiens, 17.508 Inseln in ihrer Einzigartigkeit

MEHR
logo
logo
Malaysia

Ein Land der Kontraste, das seine ureigene Faszination und seinen Charme beibehalten hat.

MEHR
logo
logo
Vietnam

zwischen Halong bucht und Mekong Delta gibt es viel zu entdecken.

MEHR
logo